Nordische Messer

Karesuando:
Schwedens nördlichstes Kirchdorf liegt 250 km nördlich des Polarkreises und damit auf dem-selben Breitengrad wie Mittelgrönland oder die nördlichsten Teile Kanadas. 1670 wurden in Karesuando die ersten festen Gebäude errichtet. Die Rentierzucht ist einer der größten Erwerbszweige der Gegend. Karesuando liegt im Rentier-zuchtgebiet des Samidorfes Könkämä.
In Karesuando stellen wir unserer Natur entsprechende Messer her, einer Natur gezeichnet von kargem, arktischem Klima, Nordlicht und Mitternachtssonne. Unsere einzigartigen Produkte sind durch hundetjährige Handwerkstraditionen und die Rohmaterialien unserer Natur gekennzeichnet.

Alle Teile des Messers werden in der eigenen Fabrik hergestellt.
Für alle Messergriffe wird Birkenholz und Rentiergeweih verwendet.
Für die Klingen werden Carbonstahl Rokki 1231, Rostfreier Sandvik 12C27, Pulverstahl Damasteel Sweden (zB. Rwl 34) oder Damaststahl Damasteeel Sweden verwendet. Die Damastklingen sind aus Pulverstahl und Rostfrei. Alle Klingen sind auf HRC 57 oder mehr gehärtet.
 
Zeige 1 bis 19 (von insgesamt 19 Artikeln)